Mallorca Pauschalreisen – der Vorteil

Mallorca Pauschalreisen sind ein echter Hit, kann man hier doch sicher sein, am Ende des Urlaubs nicht noch Hunderte von Euro draufzahlen zu müssen. Der große Vorteil von Mallorca Pauschalreisen ist damit auch schon genannt: statt mehrere Einzelbeträge – etwa pro Tag oder pro Person – wird die Reise in einem „Stück“ bezahlt. Die Preise solcher Mallorca Pauschalreisen sind zudem ebenfalls nicht ohne – teuer ist jedenfalls etwas anderes! Zum Vergleich kann man ein Ferienhaus in Dänemark privat und auf Mallorca hernehmen. Beide Reiseziele so unterschiedlich sie auch sind, sind traumhafte Urlaubsziele und auch oft gebucht.

Mallorca Pauschalreisen – der Vorteil ist also quasi gleich doppelt. Und tatsächlich locken so manche Drei-Sterne-Hotels auf der Baleareninsel schon mit etwa 200 Euro für vier Tage und pro Person. Allerdings gilt bei solchen Mallorca Pauschalpreisen auch gleich wieder Vorsicht: allzu viel darf man nicht erwarten. Denn: lediglich eine Halbpension ist bei solchen Mallorca Pauschalpreisen enthalten, der Vorteil scheint also doch den einen oder anderen Haken zu haben.

Auf der anderen Seite dürfte die Halbpension bei Mallorca Pauschalreisen wieder ein Vorteil sein. Halbpension bedeutet nämlich, dass die Reise inklusive zweier Mahlzeiten pro Tag (und pro Person) ist, was meistens Frühstück und Abendessen sind. Mittagessen allerdings muss gar nicht sein. Erstens kann man gerade auf der Baleareninsel den ganzen Tag einfach nur herrlich faul am Strand liegen und in den Wellen planschen, zweitens kann man die Insel erkunden. Nur für ein Mittagessen wieder zurück ins Hotel zu fahren ist unpraktisch, ab und an dauert ein Ausflug auch länger und schließlich will man im Urlaub eher ausschlafen.

Jedoch gibt es auch wieder Mallorca Pauschalreisen, welche statt Halb- gleich eine Vollpension bieten, die Frühstück, Mittag und Abendessen einschließen. Der Vorteil ist wiederum klar: bei Vollpension werden ebenfalls Pauschalpreise gezahlt, die zudem gar nicht soviel teurer als Halbpension sind. Tatsächlich zahlt man pro Person für ein Drei-Sterne-Hotel nur etwa 20 bis 30 Euro mehr für einen Kurztrip über vier Tage – ausgegangen jeweils von einem Doppelzimmer.

Noch besser werden Mallorca Pauschalreisen allerdings, wenn man statt Halb- oder Vollpension gleich „all inclusive“ bucht und neben einer (Voll)Verpflegung auch die Getränke bereits in der Reise enthalten sind. Allerdings sollte man bei Mallorca Pauschalreisen mit „all inclusive“ schon vorher genau klären, was wirklich im Preis enthalten ist – oft gilt das zwar inklusive der Getränke, aber für antialkoholische.

Wer jedoch gerne mal ein Bierchen oder ein Glas Wein zum Essen trinkt, muss plötzlich extra zahlen – was Mallorca Pauschalreisen nicht mehr ganz so pauschal machen würde. Es lohnt sich also bei der Buchung der Reise, genau nachzufragen, was das Hotel unter „all inclusive“ genau versteht…

Die Hotels Malle setzen darauf ….. die besondere Aura der Insel. Die Freizeitangebote sind enorm. Aber keine Eile und Stress, nach einem Badetag kann man einen wunderschönen Tag ausklingen lassen. Oder aber auf den bekannten Promenaden flanieren, oder aber sich zurückziehen und die Ferien genießen. Egal ob Sie sich für Wanderungen im Landesinneren oder Schwimmen an der Küste entschieden haben. Der Familienurlaub wird Ihnen unvergesslich bleiben. Reisen Sie nach Palma in eines der bekannten Hotels auf Mallorca.

Seen in mediterraner Landschaft, zerklüftete Felsen und rauschendes Mittelmeer, all das ist Mallorca, die Insel der tausend verschiedenen Gesichter, so sagt man. Sie ist nicht nur wegen ihrer vielen Hotels und Finca ein Ziel für Touristen, sondern vor allem auch für jene, die das kleine Abenteuer suchen und sich in die Topographie der Insel stürzen, die durch ihre einzigartige Biosphäre begeistert.

Hotel Spanien – Marbella

Der Name Marbella hat sich soweit fort getragen, das er sogar den Namen eines Automodells einer französischen Firma bezeichnet, und diese inspiration kann ebenso auf sie übergehen, wenn sie sich entscheiden in den restaurierten und modernisierten Hotel Spanien von Marbella unter zukommen.

Die Kanaren

Schweigend dem Rauschen des Meeres lauschen, einen Cocktail genießen, oder eine entspannende Massage: Die Hotel Kanaren sind bekannt für ihre weitreichenden Dienstleistungen, die sie allen Urlaubern, die sich für ihre Inseln entscheiden, anbieten. Lassen sie sich in die Hände der erfahrenen Hotelcrews der Kanaren fallen und erleben sie Genuss und Entspannung.

Schlagwörter