Heimwerker

Parkett, Fliesen oder Laminat? Die Parkettachse beantwortet diese Frage ganz klar mit: Parkett. Ein Echtholzboden hat eben den Vorteil, dass er viel wärmer als Fliesen oder Laminatboden ist. Zudem kann Parkett auch mehrfach abgeschliffen werden, was beim Laminat- oder Melanboden nicht der Fall ist.

Die Parkettachse Wien bietet Holzboden auch als Naturholzboden an, das heißt ohne jegliche Kleber und Lösemittel. Es handelt sich dabei also um einen 100% Bio-Holzboden. Dieser sollte auch nicht geklebt werden, sondern genagelt, denn je weniger Klebstoffe sie in den Innenraum einbauen, desto ökologisch wertvoller ist der Holzboden.

Baumschmuck

Nuancensetzung mit farbigen und glitzernden Dekorationsvarianten, wie beispielsweise Vögel aus Glas. Der Baumschmuck der Saison setzt auf Altbewährtes. So sind Vögel und Glocken jedes Jahr der Renner und die Trendfarbe tendiert wieder zu rot. Auch das Material gibt es wieder in ganz neuen Stilrichtungen. Mittlerweile hängt man nicht nur Glasschmuck an den Baum, sondern auch Baumschmuck aus Beton und Kunststein.

Velux hat das ideale Dachfenster Rollo
Viele Bauherren richten den Dachboden erst nachträglich ein und dabei wird meist auch das Dach verändert. Manche entscheiden sich Giebel einbauen zu lassen und andere sorgen für mehr Licht unter dem Dach, indem sie Dachfenster einbauen lassen. Die beste Wahl sind Fenster von Velux. Diese Fenster sind so konzipiert, dass sie viel Licht in den Raum, die Wärme, die von den Strahlen erzeugt wird, weitestgehend draußen lassen.

Wer etwas erschaffen möchte, benötigt vielleicht den Service eines Aufmassservices. Diesen findet man schnell und er bietet durch 3D Aufmass Systeme eine Schnittstelle zwischen Baustelle und Planung. So kann dieser Dienst von einem Steinmetz genutzt werden, von einem Möbelbauer und vielen anderen Firmen. Auch für einen Hausbau eignet sich dieser Service!

Schlagwörter